Tom Ettlich 2. bei Possenlauf

Hier ein Rennbericht von unserem neuen Mitglied Tom Ettlich, der am Wochenende beim Possenlauf für die BikeSportBühne Bayreuth am Start war.

tl_files/bikesportbuehne/News/2012/Maerz/23.03._Ettlich_Possenlauf/1146_1.jpgAm Samstag stand  für mich das erste Rennen der Saison an, der Possenlauf, ein Marathon über 46km am Kyffhäuser im Harz. Dieser hat sich mittlerweile zum Frühjahrsklassiker in Ostdeutschland entwickelt und somit standen auch einige Top - Fahrer am Start. Nach dem Blick auf die Startliste war ich mir nicht mehr so sicher, aufs Podium zu fahren, so wie es mir beim letzten Start vor 2 Jahren gelang.

Die erste Rennphase verlief relativ ruhig , was aber eher daran lag, dass die Streckenführung auf den ersten Kilometern eher flach verlief. Als dann die ersten Anstiege kamen, war es vorbei mit der Ruhe und es wurde richtig Druck gemacht. Ich hatte meine Mühe in der Führungsgruppe zu bleiben. Am Ende der 1. Runde (nach 23 km) waren wir immer noch eine 8-10 Mann starke Gruppe, ich kam aber immer besser zurecht. Mir war klar, dass ich mich jetzt vorne in der Gruppe aufhalten musste, für den Fall, dass es die Gruppe sprengt. Gleich der 2. Anstieg in der 2. Runde zeriss die Gruppe und wir waren nur noch zu viert. Mit dabei die beiden Texpa-Simplon-Fahrer Christian Kreuchler und Michael Schuchardt, sowie Martin Knape aus dem neu gegründeten Panoramic Viner Racing Team. Im 3. Anstieg setzte sich Christian Kreuchler ab und ich war mit Michael Schuchardt alleine, dicht gefolgt von Martin Knape. Im Zielanstieg konnte ich dann noch Michael abhängen und landete

tl_files/bikesportbuehne/News/2012/Maerz/23.03._Ettlich_Possenlauf/2012TomEttlich.JPG

auf dem 2. Platz. Dies lässt mich optimistisch auf die nächsten Rennen blicken. Als nächstes steht das erste Rennen des Mitteldeutschlandcups in Bautzen  am 01. April an.

Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Ergebnis und Danke für deinen Bericht.

Zurück