Kadersportler der BSB und Ergebnisse des Athletikwettkampfes

Bayreuther Mountainbiker in den Bundes- und Landeskader berufen

Auf Grund ihrer herausragenden Leistungen in der vergangenen Saison wurden jetzt sechs Mountainbiker der BikeSportBühne Bayreuth in den Landes- und Bundeskader des Bayerischen Radsport-Verbandes (BRV) bzw. des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) aufgenommen. In der Schülerklasse U15 wurde Joshua Fronzke nach seiner ersten Saison in der MTB-Bayernliga in den Kader des Landesverbandes berufen. Bei den Jugendlichen der U17 schafften es Lia Schrievers und Corinna Zohner in den Landeskader während Timo Holzschuher (BIKE-Junior Team) neben dem Landes- auch für den Bundeskader nominiert  wurde. Der Juniorenkader U19 des BRV wird in der kommenden Saison mit Julian Biedermann (29er Racing Team) und Jonas Großmann (Sirius X-Ice Team) verstärkt.

tl_files/bikesportbuehne/News/2014/Februar/Athletikwettkampf/AthWK_Gewandheit1.jpgtl_files/bikesportbuehne/News/2014/Februar/Athletikwettkampf/AthlWK_Sprint.jpg

Am vergangenen Wochenende fand in Fürth zudem der Athletikwettkampf des Bayerischen Radsport-Verbandes statt, bei dem sich MTB-, BMX-, Straßen- und Bahnradsportler disziplinübergreifend miteinander vergleichen konnten. 

tl_files/bikesportbuehne/News/2014/Februar/Athletikwettkampf/AthWK_Motorik.jpg

Abgefragt wurden hierbei die Leistungen im Weitsprung, der Trittfrequenz sowie in Gewandheits-, Sprint- und Ausdauerläufen. In der Altersklasse U13 gelang dies Joshua Knauer von der BikeSportBühne Bayreuth am Besten. Mit durchweg guten Leistungen in allen Disziplinen erlangte er den Gesamtsieg in seiner Altersklasse. David Skubb und Sebastian Zohner kamen in dieser Altersklasse auf die Plätze 17 und 19. Joshua Fronzke wurde Schnellster im Gewandheitslauf und kam als junger Jahrgang in der stark besetzten Schülerklasse U15 auf einen guten 14. Platz, seine Vereinskollegin Anna Kemmer erreichte den 10. Platz bei den Mädchen dieser Altersklasse. In der Altersklasse U17 hatte Lia Schrievers die drittschnellste Trittfrequenz, was ihr im Gesamtranking den 5. Platz einbrachte. Corinna Zohner lief beim 3000-Meter-Lauf auf den 3. Rang und somit in der Endwertung auf Platz 9. Bei den Jungen dieser Altersklasse erreichte Dominik Thiel in dem über 50 Starter starken Feld den 27. Platz.

Zurück