1. Bundesliga Nachwuchssichtung und Bayernliga in Wombach

Hier ist ein Bericht von Lia Schrievers zur Bundesliga Nachwuchssichtung vom 20./21.04. in Wombach.
 
Am 20. und 21.April 2013  wurde in Wombach die erste Bundesliga Nachwuchssichtung und das erste Bayernliga-Wertungsrennen ausgetragen. Unter ca. 300 Startern waren auch einige Fahrer der BikeSportBühne-Bayreuth dabei, um sich mit dem stark besetzten Feld zu messen.
Timo Holzschuher, Raphaela Richter und ich reisten schon am Freitag an, um die Slalomstrecke zu trainieren. Am Samstagmorgen kam dann auch noch Corinna Zohner an und wir alle brachten unsere 2 Slalomläufe hinter uns. Diese wurden addiert und daraus die Platzierung errechnet, wobei diesmal in der U17w nur der bessere Lauf gewertet wurde. Grund dafür war, dass die Regelung, welche nach einem Defekt den Durchgang zu wiederholen erlaubt, teilweise falsch verstanden wurde.
Hierbei belegte Corinna Platz 12 in der U15w, Timo Platz 8 in der U17m, ich Platz 15 in der U17w und Raphaela durfte sogar, ebenfalls in der U17w, als 2. aufs Podest steigen.
Am Sonntag gingen zuerst Raphaela und ich an den Start. Wir hatten einen Startloop und 2 Runden á 4km zu absolvieren, wobei sich die U15w nach unserer Einführungsrunde anschließen sollte. Leider aber verfuhr sich die Führende und das Rennen wurde abgebrochen. Wir wurden nochmals aufgestellt und sollten nun die Strecke ohne Startloop befahren. Am Ende kam dann Raphaela als 15., ich als 11. und Corinna in der U15w als 4. ins Ziel. Timo startete danach und hatte die Start- und 3 weitere Runden vor sich, nach denen er als 10. die Ziellinie überfuhr.
Bei diesen, aus den besten Fahrern Deutschlands bestehenden Feldern und jeweils ca. 30 bzw. bei Timo ca. 80 Startern sind das alles sehr beachtliche Leistungen. An dieser Stelle geht auch noch ein großes Dankeschön an Robert Rittger und Robert Gorgos, die uns durch Tipps und Streckenbesichtigungen tatkräftig unterstützt haben.
Außerdem ging am Sonntag noch Joshua Fronzke in der U13m für die Bayenligawertung an den Start. Durch seine Nachmeldung stand er leider in der letzten Reihe, konnte das Rennen aber trotzdem mit einem 8.Platz beenden. Nachmittags fuhren dann noch Tim Schrievers und Julian Biedermann in der U19m, und Markus Macicek und Marco Holzschuher in der Elite. Dabei legten Julian und Markus ein souveränes Rennen an den Tag und belegten Platz 3 und Platz 2 in ihren Klassen. Tim ist mit seinem Ergebnis (13.) nicht ganz zufrieden; er muss seiner Rennform eben noch den letzten Schliff verleihen. Auch Marco war nach seiner langen Trainingspause natürlich nicht so fit und hatte mit einigen Krämpfen zu kämpfen; er belegte Platz 9.
 
Alles in Allem war es ein (auch wettermäßig) schönes und erfolgreiches Rennwochenende für die Fahrer der BikeSportBühne Bayreuth und wir hoffen, dass die nächsten Rennen genauso oder für den ein oder anderen noch etwas besser verlaufen werden.
 
Lia Schrievers

Zurück